June Louise Wassenberg – 1931-2010

June was born June 12, 1931, in Tow Creek, Colo., to Perry and Lillie Kothe. The family moved to Calpet, Wyo., in 1935.

She attended the one-room schoolhouse in Calpet for the lower grades and went on to graduate from Big Piney High School in 1951. She earned a teaching certificate from Hastings College in Nebraska and returned to teach school in Big Piney.

Buzz and June moved to Casper, Wyo., in 2007 to be closer to family and doctors. She was a member of the Casper United Church of Christ.

She is survived by her husband Buzz, daughter and son-in-law Belle and Don Stapleton, her grandson Solomon and his wife Andrea and two great grandsons Ernest and Jude. She is also survived by her siblings Robert and Ethyl Kothe, James and Joyce Kothe, Patsy Griffin, Bessie and Ken Middlemas, Wilma Kothe, Kate and Larry Williams, Linda and Ed Baker and many nieces and nephews.

Her parents Parry and Lillie, sons Jon and Buzzy and brother Bill precede her in death.

She passed away quietly in Casper, Wyo., Dec. 6, 2010 after an extended illness. Funeral services were held Friday, Dec. 10, at 11 a.m. at the Marbleton Senior Center. Rev. Dee Lundberg of the Casper United Church of Christ conducted the services. Interment followed in the Plainview Cemetery.

For the complete article see the 12-14-2010 issue.

Quelle:

http://www.subletteexaminer.com/v2_news_articles.php?heading=0&page=73&story_id=1621

Wassenberg-Verwandte von Emilie A. Kwitek 1921-2010

Emilie A. (Kwitek) Widi, died on Wednesday, May 5, 2010.

She was born on Aug. 28, 1921. She married Edmund Widi on Nov. 26, 1941. He preceded her in death on Jan. 13, 1968. Emilie is survived by her loving children: Anne (Michael) Stevens; Mary Ellen (Dan) Wassenberg; Janis (Tom) Handlen; John “Jack” Widi; Lois (Jon) Boschaert; James Widi; Edmund Widi; Ronald (Joanne) Widi and son-in-law, Scott Leonhard.

Emilie is preceded in death by her daughter, Judith Leonhard on June 11, 2009. She is further survived by 21 grandchildren: Eric (Erin) Stevens; Catherine (Chad) McDermott; Melissa (Aaron) Poulos; Matthew (Jenny) Wassenberg; Nicholas (Wendy) Wassenberg; Nathan (Jessica) Wassenberg; Jeff (Jenny) Handlen; Jennifer (Lance) Wagner; Katie (Matt) Handke; Mindy (Rob) Whitehouse; Bobbi Jo (Steve) Kittleson; John Robert (Angela) Handlen; Jaclyn Widi; Jennifer Widi; Sarah (Brandon) Ledvina; Michael (Amy) Leonhard; Robert Leonhard; Elizabeth Leonhard; Nikki Widi; Tyler Widi; Callie Widi; 14 great-grandchildren and 2 expected this summer; brother and sisters in law, many nieces, nephews and friends.

Alda Wassenberg, geb. Block (1921-2007)

Alda Wassenberg, geb. Block, * 24.08.1921 in Seneca als Tochter von Francis und Bertha Block, oo 27.08.1941 mit Edmund A. „Wassie“ Wassenberg, + 09.10.2007.

Alda Block Wassenberg, 86, Topeka, died Tuesday, Oct. 9, 2007. The rosary was prayed at 2 and 7 p.m., Friday, Oct. 12. The Mass of Christian Burial was celebrated Saturday, Oct. 13, at Sts. Peter and Paul Catholic Church, Seneca. The Rev. Mike Koller officiated. The church choir and Cyril Steinlage sang. The lector was Bob Strathman. Giftbearers were Leah Kirklin, Leslie McGeoy, Heather Wassenberg and Cassie Collar. Eucharistic ministers were Bob and Grace Strathman and Kevin Hunninghake. Burial was in Sts. Peter and Paul cemetery, Seneca.
Alda Wassenberg was born Aug. 24, 1921, at Seneca, the daughter of Francis and Bertha Block. She attended Blue Star School near Seneca.
She married Edmund A. “Wassie” Wassenberg on Aug. 27, 1941, at Seneca. They lived at Kelly. In 1943, her husband co-owned Wassenberg-Sudbeck Truck Line. They moved to Seneca in 1946, where her husband owned Wassenberg Construction. After he died, she moved to Topeka. She enjoyed her grandchildren and great-grandchildren.
Survivors include six children, Roger Wassenberg, Shawnee, Marilyn Campbell, Albuquerque, Bob Wassenberg, Judy Gudenkauf, Patti Allen, Topeka, and Donna Severy, Santa Barbara; sisters, Helen Hammes, Seneca, Bea Fitzpatrick, Iowa City, Iowa, and Grace Strathman, Seneca; and her brother, Bill Block, Leawood.
She was preceded in death by her husband; her twin sister, Alma Randall, and her brother, Francis Block.
Memorial contributions may be made to Heart of America Hospice, 3715 SW 29th, Topeka, KS 66614, or Topeka Association for Retarded Citizens, 2701 SW Randolph, Topeka, KS 66611. www.lauerfuneralhome.com.

Quelle: Marysville Advocate | Oct. 18, 2007

Shirley Mae Wassenberg (1927-2006)

Shirley Wassenberg, geb. Keck als Tochter von Elijah O. and Cora M. Oehm Keck in Marysville am 5.11.1927, Heirat am 6.1.1949 mit Henry Gregory Wassenberg in Marysville, + 17.10.2006 in Rochester, Minnesota.

Shirley Mae Wassenberg, 78, Marysville, died Tuesday, Oct. 17, 2006, at Rochester Methodist Hospital in Rochester, Minn.
A service was at 10 a.m. Saturday at St. Gregory’s Catholic Church, Marysville. A prayer service was at 7:30 p.m. Friday at the church.
Burial was in the church cemetery. The Rev. Gary Pennings officiated.
Bob Welch was organist, and the church choir sang “Here I Am Lord,” “Amazing Grace,” “On Eagles Wings” and “How Great Thou Art.”
Pallbearers were Jake Wassenberg, Ryan Kloppenberg, Casey Cohorst, Christopher Smith, Bruce Wehling and Tommy McNeese.
Honorary pallbearers were Delmo Fragel, Bob Shipman, Trent Moser, Gary Adrian, Gene Houtz, Jim Breeding and Bob Welch.
Shirley Wassenberg was born Nov. 5, 1927, in Marysville to Elijah O. and Cora M. Oehm Keck. She married Henry Gregory Wassenberg Jan. 6, 1949, in Marysville. They have six children. She was active in Democratic politics, serving as Marshall County chairman and secretary of the Kansas Democratic Party. She was Kansas Democratic national committeewoman from 1976-1980. She attended five national Democratic conventions, three as a delegate, one as an alternate and one as a national committeewoman.
She was a real estate saleswoman in Marysville. She was the secretary-treasurer of the family Pepsi-Cola franchise of Marysville and Manhattan.
She was a member of St. Gregory’s Church, the Altar Society, Daughters of Isabella, Women of the Moose and American Legion Auxiliary. She was a charter member of Beta Sigma Phi Sorority in Marysville. She enjoyed horseback riding, playing golf and bridge.
Survivors include her husband, Henry; six children, H. Arnold Wassenberg, Lincoln, Ellen Lamoreaux, Waterville, Dan Wassenberg, Marysville, Janis Kloppenberg, Council Grove, Tom Wassenberg, Lincoln, and Amy Cohorst, Scottsdale, Ariz.; nine grandchildren; one great-grandchild; and one brother, Cyril Keck, Bella Vista, Ark.
Preceding her in death were her parents.
A memorial fund has been established in her name for the St. Gregory’s Catholic School Endowment. Contributions may be sent in care of Kinsley Mortuary.

Quelle: The Marysville Advocate | Oct. 26, 2006

Shirley Mae Wassenberg, *5. November 1927, Marysville; +17.Oktober 2006, Rochester, Minnesota

Shirley Mae Wassenberg, 78, Marysville, died Tuesday, Oct. 17, 2006, at Rochester Methodist Hospital in Rochester, Minn.
A service was at 10 a.m. Saturday at St. Gregory’s Catholic Church, Marysville. A prayer service was at 7:30 p.m. Friday at the church.
Burial was in the church cemetery. The Rev. Gary Pennings officiated.
Bob Welch was organist, and the church choir sang “Here I Am Lord,” “Amazing Grace,” “On Eagles Wings” and “How Great Thou Art.”
Pallbearers were Jake Wassenberg, Ryan Kloppenberg, Casey Cohorst, Christopher Smith, Bruce Wehling and Tommy McNeese.
Honorary pallbearers were Delmo Fragel, Bob Shipman, Trent Moser, Gary Adrian, Gene Houtz, Jim Breeding and Bob Welch.
Shirley Wassenberg was born Nov. 5, 1927, in Marysville to Elijah O. and Cora M. Oehm Keck. She married Henry Gregory Wassenberg Jan. 6, 1949, in Marysville. They have six children. She was active in Democratic politics, serving as Marshall County chairman and secretary of the Kansas Democratic Party. She was Kansas Democratic national committeewoman from 1976-1980. She attended five national Democratic conventions, three as a delegate, one as an alternate and one as a national committeewoman.
She was a real estate saleswoman in Marysville. She was the secretary-treasurer of the family Pepsi-Cola franchise of Marysville and Manhattan.
She was a member of St. Gregory’s Church, the Altar Society, Daughters of Isabella, Women of the Moose and American Legion Auxiliary. She was a charter member of Beta Sigma Phi Sorority in Marysville. She enjoyed horseback riding, playing golf and bridge.
Survivors include her husband, Henry; six children, H. Arnold Wassenberg, Lincoln, Ellen Lamoreaux, Waterville, Dan Wassenberg, Marysville, Janis Kloppenberg, Council Grove, Tom Wassenberg, Lincoln, and Amy Cohorst, Scottsdale, Ariz.; nine grandchildren; one great-grandchild; and one brother, Cyril Keck, Bella Vista, Ark.
Preceding her in death were her parents.
A memorial fund has been established in her name for the St. Gregory’s Catholic School Endowment. Contributions may be sent in care of Kinsley Mortuary.
The Marysville Advocate | Oct. 26, 2006

Elizabeth Schulte Wassenberg, Ehefrau von Ferdinand Wassenberg, *1893 Washington County, Colorado – +16.10.1994 Marysville im Alter von 101 Jahren

Elizabeth Schulte Wassenberg died Oct. 16, 1994, at the age of 101. She lived in the home at 1103 N. Eighth in Marysville until a year before her death when she moved to the Mary Marshall Manor. Her parents, Frank and Lizette Bussmann Schulte, originally owned the home. Her father, a farmer and landowner, was one of the organizers of Citizens State Bank in 1907 and the Bremen bank soon after.
Elizabeth owned and managed a number of commercial and farm properties. She married Ferdinand Wassenberg in 1924. They had no children.

Quelle: Marysville Advocate

Darrell J. Wassenberg, *19. November 1947 in Marysville; +1. August 2004 in Marysville

Darrell J. Wassenberg, 76, died Aug. 1, 2004, at Cambridge Place, Marysville.
A service was at 10:30 a.m. Tuesday, Aug. 3, at St. Gregory’s Catholic Church, Marysville. A wake service was at 6:30 p.m. at Kinsley Mortuary. The Rev. Gary Pennings and the Rev. Joel Barber officiated. Burial was in the church cemetery. Bob Welch was organist and the church choir sang “Here I Am Lord,” “Amazing Grace” and “Prayer of St. Francis.” Pallbearers were grandsons Scott Davis, Joshua Davis, Jason Davis, Joe Wassenberg and Lynn Wassenberg.
Darrell Wassenberg was born Nov. 19, 1947, at Marysville, the son of Joseph and Mary Olberding Wassenberg. On Nov. 25, 1927, he married Delores Rutti at the St. Gregory’s Church.
He went to work for Martin Tractor in 1954 and was a field mechanic for 31 years. He worked for the Marshall County Road and Bridge Department and as a mechanic.
He was preceded in death by his parents; three brothers, Lester, Lawrence and Gilbert.
Survivors include his wife, Delores of the home; three sons, Dr. Dave Wassenberg, Midland, Texas, Dr. Phil Wassenberg, Wetmore, and Jay Wassenberg; Grayslake, Ill.; one daughter, Kathleen Davis, San Antonio; 10 grandchildren; and nine great-grandchildren.
A memorial fund has been established and may be sent in care of Kinsley Mortuary, which is in charge.

Link zur Originalanzeige

Gilbert A. Wassenberg, *6. Juli 1921 in Marysville, +27. Mai 2004, Marysville

Gilbert A. Wassenberg, 82, died Thursday, May 27, 2004, at Community Memorial Healthcare.
A rosary was read at 7 p.m. Monday, May 31, at St. Gregory’s Catholic Church, Marysville.
A service was at 10 a.m. Tuesday, June 1, at St. Gregory’s with the Rev. Bill Bruning officiating.
Bob Welch was organist, and the church choir sang “Be Not Afraid,” “Prayer of St. Francis,” “On Eagle’s Wings” and “How Great Thou Art.”
Pallbearers were the nine grandsons, Steve Johnson, Dave Johnson, Mark Johnson, Lance Wassenberg, Dustin Zutterman, Ryan Wassenberg, Russ Wassenberg, Mark John Hartsook and Brian Wassenberg.
Honorary pallbearers were Jim Schramm Sr., Jim Borgerding Sr., August Kathe, Kenny Koch, Elvin Shum and Arlo Plegge.
Burial was in St. Gregory’s Catholic Cemetery.
Gilbert Wassenberg was born July 6, 1921, at Marysville to Joseph and Mary Olberding Wassenberg. On April 11, 1944, he married Lillian Novak at St. Gregory’s. They farmed all their lives north of Home City.
His pastimes included working the land, fishing and spending time with friends and family. He was preceded in death by one son, Mark Wassenberg, in 1975; his parents; and two brothers, Lester and Lawrence Wassenberg.
Survivors include his wife, Lillian of the home; three sons, Larry Wassenberg and Lynn Wassenberg, both of Home City, and Lee Wassenberg, Lincoln; three daughters, Betty Johnson, Topeka, Mary Zutterman, Marysville, and Lisa Hartsook, Herkimer; a brother, Darrell Wassenberg, Marysville; 17 grandchildren; and 19 great-grandchildren.
A memorial fund has been established and may be sent in care of Kinsley Mortuary.

Link zur Originalanzeige

Wassenberg-Namensträger: Verschollen oder gefallen

In den Weltkriegen
verschollene oder gefallene Wassenberg Namensträger
Wassenberg people missed or killed in World War I & II
Updated: Mai/May 2004

Berta Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Berta
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 06.05.1884
Geburtsort/city of birth: Monschau
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 02.02.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Berta Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Monschau (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Endgrablage/Final grave situation: Block 1A Reihe 2 Grab 4

Cornelius Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Cornelius
Dienstgrad/Rank: Füsilier
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 24.04.1917
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Cornelius Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Montaigu I (Frankreich) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 14 Grab 9

Ernst Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Ernst
Dienstgrad/Rank: Grenadier
Geburtsdatum/date of birth: 11.10.1907
Geburtsort/city of birth: Heiligenhaus
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 08.02.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Janikowo

Ernst Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Janikowo – Polen

Ernst Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Ernst
Dienstgrad/Rank: Grenadier
Geburtsdatum/date of birth: 11.10.1907
Geburtsort/city of birth: Heiligenhaus
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 08.02.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Janikowo

Ernst Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Janikowo – Polen

Erwin Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Erwin
Dienstgrad/Rank: Matrose
Geburtsdatum/date of birth: 13.02.1925
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 07.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Als gefallener Marineangehöriger ist sein Name entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet.
Nur in wenigen Einzelfällen konnten die Gebeine der auf See gefallenen Soldaten geborgen und auf einem Friedhof bestattet werden. In diesen Fällen ist der Name des Betreffenden mit Hinweis auf seine Grablage ebenfalls in unserer Datenbank erfasst.

Gergard Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Gergard
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 1915
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 12.11.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Kgf. im Raum Saporoshje

Gergard Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Saporoshje KGF – Ukraine

Der Volksbund ist bemüht, auf der Grundlage von Kriegsgräberabkommen die Gräber der deutschen Soldaten zu finden und ihnen auf Dauer gesicherte Ruhestätten zu geben. Wir hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft auch das Grab Ihres Angehörigen zu finden und seine Gebeine auf einen Soldatenfriedhof überführen zu können.

Gerhard Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Gerhard
Dienstgrad/Rank: Unteroffizier
Geburtsdatum/date of birth: 12.03.1915
Geburtsort/city of birth: Mönchengladbach
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 25.08.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: vermutl. im Pruth/Rum.

Gerhard Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Der Volksbund ist bemüht, auf der Grundlage von Kriegsgräberabkommen die Gräber der deutschen Soldaten zu finden und ihnen auf Dauer gesicherte Ruhestätten zu geben. Wir hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft auch das Grab Ihres Angehörigen zu finden und seine Gebeine auf einen Soldatenfriedhof überführen zu können.

Gottfried Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Gottfried
Dienstgrad/Rank: Gefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 15.03.1921
Geburtsort/city of birth: Gubberath
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 28.09.1942
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: b.Höhe 154, 2 km nordw.Borodkin

Gottfried Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka-Sammelfriedhof (Rußland) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 9 Reihe 10 Grab 389

Hans Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Hans
Dienstgrad/Rank: Obergefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 27.05.1922
Geburtsort/city of birth: Mücheln
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 19.01.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Ungarn

Hans Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vazec (Slowakische Republik) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 6 Reihe 11 Grab 273

Heinrich Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Heinrich
Dienstgrad/Rank: Offiziersstellvertreter
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 07.05.1917
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Heinrich Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in St.Etiennes-à-Arnes (Frankreich) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 3 Grab 564

Heinrich Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Heinrich
Dienstgrad/Rank: Soldat
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 22.09.1918
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Heinrich Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Haan-Kath. Friedhof Wilhelmshöhe (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: auf diesem Friedhof

Heinrich Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Heinrich
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 11.08.1882
Geburtsort/city of birth: Lengsdof
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 02.02.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Heinrich Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Monschau (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 1A Reihe 2 Grab 3

Heinrich Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Heinrich
Dienstgrad/Rank: Gefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 21.02.1901
Geburtsort/city of birth: Mönchengladbach
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 13.02.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Schöbekirch Krs. Neumarkt

Heinrich Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Siemidrozyce – Polen

Der Volksbund ist bemüht, auf der Grundlage von Kriegsgräberabkommen die Gräber der deutschen Soldaten zu finden und ihnen auf Dauer gesicherte Ruhestätten zu geben. Wir hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft auch das Grab Ihres Angehörigen zu finden und seine Gebeine auf einen Soldatenfriedhof überführen zu können.

Helmut Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Helmut
Dienstgrad/Rank: Gefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 24.03.1925
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 29.08.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Helmut Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lommel (Belgien) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 59 Grab 476

Herbert Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Herbert
Dienstgrad/Rank: Unteroffizier
Geburtsdatum/date of birth: 26.09.1919
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 25.09.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Herbert Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Futa-Pass (Italien) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 51 Grab 373

Hubert Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Hubert
Dienstgrad/Rank: Obergefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 12.05.1923
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 04.05.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Hubert Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Cassino (Italien) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 7 Grab 16

Hubert Wilhelm Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Hubert Wilhelm
Dienstgrad/Rank: Unteroffizier
Geburtsdatum/date of birth: 30.01.1915
Geburtsort/city of birth: Wickrathberg
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 17.03.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Brückenkopf Narwa 3 km ostw.Sirgala/Est.

Hubert Wilhelm Wassenberg ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Toila (Estland).

Jakob Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Jakob
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 1913
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 10.11.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Kgf. im Raum Saporoshje

Jakob Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Saporoshje KGF – Ukraine

Joh. Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Joh.
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 22.04.1919
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Joh. Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Düsseldorf-Nordfriedhof (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: Feld 118 Grab 1061

Johann Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Johann
Dienstgrad/Rank: Musketier
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 19.12.1915
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Johann Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Aprémont (Frankreich) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 4 Grab 22

Johann Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Johann
Dienstgrad/Rank: Gefreiter
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 17.10.1916
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Johann Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vladslo (Belgien) .
Endgrablage/Final grave situation: Block 3 Grab 443

Johann Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Johann
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 20.12.1922
Geburtsort/city of birth: Köln
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 02.03.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Johann Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Hardt (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: Block A Parzelle 1 Reihe 4

Johann Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Johann
Dienstgrad/Rank: Grenadier
Geburtsdatum/date of birth: 12.02.1907
Geburtsort/city of birth: Mennrath
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 21.06.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Krgfg.Laz. Sambor Galizien

Johann Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Sambor – Ukraine

Zu Johann Wassenberg liegt eine Ahnen- bzw. Nachfahrenliste vor. Ich bedanke mich bei Herrn Heinz Wassenberg in 41844 Wegberg für diese Informationen.
Bitte nehmen Sie bei weiteren Fragen zu Johann Wassenberg und seinen Verwandten Kontakt mit Uwe Wassenberg, uwe.wassenberg@wassenberg.org auf. Ich werde dann einen Kontakt mit Herrn Heinz Wassenberg vermitteln!

Josef Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Josef
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 07.10.1890
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 30.03.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Josef Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Düsseldorf-Nordfriedhof (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: Feld 111 Reihe A Grab 205

Karl Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Karl
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 17.04.1919
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 01.10.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Schlossberg / Haselberg / Kreuzhoehe /
Pilkallen / Schirwindt Ostpr. /

Nach den uns vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 01.10.1944 vermißt.
Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Suchantrag nach dem Verschollenen gestellt, der auch nach wie vor gültig ist und verfolgt wird. Dessen ungeachtet sollten Sie aber mit der Einrichtung in München in Verbindung treten. Vielleicht konnte im Zuge der laufenden Auswertung von Unterlagen aus den verschiedensten Archiven der ehemaligen Sowjetunion oder der Länder des Ostblockes das Schicksal des Verschollenen bereits aufgeklärt, die Information aber aufgrund einer fehlenden aktuellen Anschrift noch nicht weitergegeben werden. Der Suchdienst wird Ihre Anfrage schnell bearbeiten und Sie auf dem Postweg über den aktuellen Sachstand informieren.

Karl Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Karl
Dienstgrad/Rank: Grenadier
Geburtsdatum/date of birth: 26.01.1919
Geburtsort/city of birth: Aachen
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 22.10.1943
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: B. Selenyj-Gai

Karl Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Selenyj Gai – Rußland

Der Volksbund ist bemüht, auf der Grundlage von Kriegsgräberabkommen die Gräber der deutschen Soldaten zu finden und ihnen auf Dauer gesicherte Ruhestätten zu geben. Wir hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft auch das Grab Ihres Angehörigen zu finden und seine Gebeine auf einen Soldatenfriedhof überführen zu können.

Karl Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Karl
Dienstgrad/Rank: Obergefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 13.11.1906
Geburtsort/city of birth: Waldniel
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 02.1946
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Kgf.Lg. Bolowino

Karl Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Bolowino – Rußland

Der Volksbund ist bemüht, auf der Grundlage von Kriegsgräberabkommen die Gräber der deutschen Soldaten zu finden und ihnen auf Dauer gesicherte Ruhestätten zu geben. Wir hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft auch das Grab Ihres Angehörigen zu finden und seine Gebeine auf einen Soldatenfriedhof überführen zu können.

Katharina Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Kathar.
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 19.05.1919
Geburtsort/city of birth: Bingen
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 25.11.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Kathar. Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bingen (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: Abschnitt 43

Lambert Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Lambert
Dienstgrad/Rank: Kanonier
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 08.11.1917
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Lambert Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien) .
Endgrablage/Final grave situation: Block M Grab 3222

Margarethe Wassenberg, geborene Kuhnert

Nachname/Surname: Wassenberg geb. Kuhnert
Vorname/First name: Margarethe
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 17.01.1921
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 07.05.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Margarethe Wassenberg geb. Kuhnert konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden.
Die vorgesehene Überführung zum Sammelfriedhof in Nadolice Wielkie-Sammelfriedhof (Polen) war somit leider nicht möglich.
Ihr Name wird im Gedenkbuch des Friedhofes verzeichnet.

Richard Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Richard
Dienstgrad/Rank: Matrose
Geburtsdatum/date of birth: 1922
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 03.1945
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing:

Als gefallener Marineangehöriger ist sein Name entweder in dem U-Boot-Ehrenmal Möltenort bei Kiel an Wandtafeln oder im Marineehrenmal in Laboe in einem dort ausliegenden Gedenkbuch verzeichnet.
Nur in wenigen Einzelfällen konnten die Gebeine der auf See gefallenen Soldaten geborgen und auf einem Friedhof bestattet werden. In diesen Fällen ist der Name des Betreffenden mit Hinweis auf seine Grablage ebenfalls in unserer Datenbank erfaßt.

Wilhelm Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Wilhelm
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth:
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 14.10.1918
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: nicht verzeichnet

Wilhelm Wassenberg ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mönchengladbach-Wickrath-Soldatenfriedh. (Bundesrepublik Deutschland) .
Endgrablage/Final grave situation: Grab 41

Wilhelm Heinrich Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Wilhelm Heinrich
Dienstgrad/Rank: Obergefreiter
Geburtsdatum/date of birth: 25.12.1919
Geburtsort/city of birth: Homberg
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 19.03.1943
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: B.Karanowka, ostw. Jelnja

Wilhelm Heinrich Wassenberg wurde noch nicht auf einen vom Volksbund errichteten Soldatenfriedhof überführt oder konnte im Rahmen unserer Umbettungsarbeiten nicht geborgen werden. Nach den uns vorliegenden Informationen befindet sich sein Grab derzeit noch an folgendem Ort:

Dworischtsche / Jelnja – Rußland

Der Volksbund ist bemüht, auf der Grundlage von Kriegsgräberabkommen die Gräber der deutschen Soldaten zu finden und ihnen auf Dauer gesicherte Ruhestätten zu geben. Wir hoffen, in nicht allzu ferner Zukunft auch das Grab Ihres Angehörigen zu finden und seine Gebeine auf einen Soldatenfriedhof überführen zu können.

Willi Wassenberg

Nachname/Surname: Wassenberg
Vorname/First name: Willi
Dienstgrad/Rank:
Geburtsdatum/date of birth: 02.08.1913
Geburtsort/city of birth:
Todes- oder Vermisstendatum/date of death/missing: 01.02.1944
Todes- oder Vermisstenort/place of death/missing: Komarowka/Koskolowo/Narva Joesuu/Narva
Stadt/Ostrow Bucht von Luga/Sala Jamburg

Nach den uns vorliegenden Informationen ist die o. g. Person seit 01.02.1944 vermißt.
Beim Suchdienst des Deutschen Roten Kreuzes wurde bereits zu einem früheren Zeitpunkt ein Suchantrag nach dem Verschollenen gestellt, der auch nach wie vor gültig ist und verfolgt wird. Dessen ungeachtet sollten Sie aber mit der Einrichtung in München in Verbindung treten. Vielleicht konnte im Zuge der laufenden Auswertung von Unterlagen aus den verschiedensten Archiven der ehemaligen Sowjetunion oder der Länder des Ostblockes das Schicksal des Verschollenen bereits aufgeklärt, die Information aber aufgrund einer fehlenden aktuellen Anschrift noch nicht weitergegeben werden. Der Suchdienst wird Ihre Anfrage schnell bearbeiten und Sie auf dem Postweg über den aktuellen Sachstand informieren.

Die hier einsehbaren Daten stammen aus der Datenbank des Volksbund / Deutsche Kriegsgräberfürsorge.
Der Volksbund und die Datenbank sind unter http://www.volksbund.de
zu erreichen.

Sollten Sie noch weitere Informationen zu einer der oben aufgeführten
Wassenberg-Namensträgern haben bitte ich um Kontaktaufnahme, um diese
Informationen weiteren Forschern zur Verfügung zu stellen.

Raphael „Ray“ Wassenberg, *26.04.1921 Marysville, Kansas; +19.04.2004

Raphael “Ray” Wassenberg, 82, Humboldt, Neb., died Monday, April 19, 2004, at Colonial Acres Nursing Home.
A service will be at 10 a.m. Friday, April 23, at St. Mary’s Catholic Church, Dawson, Neb. The Rev. Bernard Kimminau will officiate. Burial will be in Humboldt Cemetery.
Raphael Wassenberg was born April 26, 1921, in Marysville, the son of Frank and Martha Smith Wassenberg.
He attended St. Gregory’s Catholic School and graduated from Marysville High School in 1939.
He married Marie Zinn Oct. 25, 1943, in Frankfort. He served in the Army from 1942 to 1945 and in the Korean Conflict in 1950.
He and his wife purchased the Western Auto Store in Humboldt in 1950 and owned the store till he retired in 1993.
He was a member of the Legion Post 269, the fire department, Lions Club, Chamber of Commerce, all of Humboldt, and St. Mary’s Catholic Church, Dawson. He served on the Humboldt City Council.
He was preceded in death by his wife, Marie; his parents; two brothers, Laurence and Paul Wassenberg; a sister Sister Margretha Landoll; and two great grandsons, Trevor and Brady Lingenfelter.
He is survived by three daughters, Patty Burrow, Indianapolis, Ind., Ann Usher and Sue Wassenberg, both of Lincoln; two sons, Bob Wassenberg, Lincoln, and Gary Wassenberg, Humboldt; two sisters, Vera Landoll, Hanover, and Martha Meier, Marysville; a brother, Gerald Wassenberg, Marysville; 14 grandchildren; and 14 great-grandchildren.

Link zur Originalanzeige