Kalenderblatt – Heute in der Geschichte

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht geschichtlicher Ereignisse des laufenden Monats rund um Deutschland, Düsseldorf und ihre Geschichte.
Aktueller Datenbestand (21.05.2019): 967 Einträge

Morgen

DateTypeEvent
25-05-1614Düsseldorf

Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm bekennt sich während einer Messe in der St.-Lambertus-Kirche zu Düsseldorf öffentlich zum katholischen Glauben. Ab 1620 beginnt eine verstärkte religiöse Unterdrückung, die für die Stadt Düsseldorf zu folgenden Entscheidungen führte: More …

25-05-1965Düsseldorf

Queen Elizabeth II. von Großbritannien besucht zum ersten Mal die Bundesrepublik. Bei ihrer elftägigen Reise besuchte sie auch Düsseldorf. Empfangen wird sie vom damaligen Ministerpräsidenten Franz Meyers auf dem festlich geschmückten Haltepunkt Benrath (Benrather Bahnhof). More …

Heute

Keine Ereignisse

Gestern

DateTypeEvent
23-05-1159Düsseldorf

Papst Hadrian IV. verpflichtet die Bewohner des kleinen Dorfes Dusseldorp in einer Urkunde, jährlich 5 Schillinge an das Ursula-Stift in Köln abzuführen, ein zu jener Zeit beachtlicher Betrag, die auf eine gewisse Bedeutung des Ortes schließen lässt.

23-05-1911Düsseldorf

Paul Carsch, Chef des Kaufhaus-Unternehmens Carsch & Co., bietet der Stadt Düsseldorf an, einen Häuserblock in der Altstadt am Hindenburgwall – der heutigen Heinrich-Heine-Allee – mit einem einheitlichen Geschäftshaus zu bebauen. Das Gebäude sollte im Bereich des Allee-Platzes zwischen der Flinger Straße, der Alleestraße, der Neubrückstraße und dem Stadtbrückchen gebaut werden. Die Stadt war von diesem Vorhaben so sehr angetan, dass bereits nach acht Tagen die Zustimmung erfolgte. Zwei Jahre später wurde das Carsch-Haus eröffnet.

23-05-1925Düsseldorf

Inbetriebnahme des Automobilverkehrs der Rheinischen Kraftwagengesellschaft auf der ersten Buslinie Düsseldorf-Remscheid. Zum Einsatz kamen damals unter anderen Busse des Typs Büssing VI GLn mit 18 Sitz- und 10 Stehplätzen, auch genannt  „Schnauzenbus“.

23-05-1932Düsseldorf

Eröffnung des Miniatur-Zoos im Ostpark.

Was geschah diesen Monat?

DateTypeEvent
01-05-1884Düsseldorf

Der Düsseldorfer Nordfriedhof wird seiner Bestimmung übergeben und löst den Golzheimer Friedhof, welcher zugleich der erste kommunale Friedhof Düsseldorfs war, ab.

01-05-1899Düsseldorf

Der Schlacht- und Viehhof an der Rather Straße wird eröffnet, nachdem die Schlachthalle an der Golzheimer Insel geschlossen wurde.

01-05-1928Düsseldorf

Die Gasthofbrauerei "Zum Schiffchen" feiert ihr 300-jähriges Bestehen.

01-05-1937Düsseldorf

Die Regulierung der Düssel zwischen Düsseldorf-Eller und Düsseldorf-Gerresheim wird begonnen.

01-05-2019Düsseldorf

Beatrix Philipp, geb. Hellweg (* 7. Juli 1945 in Mönchengladbach) verstirbt nach langer schwerer Krankheit. Sie gehörte der CDU an und war zehn Jahre Ratsfrau in Düsseldorf, fast ebenso lange Landtagsabgeordnete und saß 19 Jahre im Bundestag.

01-05-2019Todestage

Beatrix Philipp, geb. Hellweg (* 7. Juli 1945 in Mönchengladbach), Lehrerin und Politikerin.

02-05-1885Düsseldorf

Erste Beteiligung von Henkel an einer Ausstellung im Ausland: Internationale Industrieausstellung in Antwerpen. Die Firma wird unter Nr. 416 als „Rhein. Wasserglas-Fabrik von Henkel & Cie, Düsseldorf, Wasserglas und Bleichsodafabrik“ aufgeführt. Die Firma erhält 1886 ein Ehrendiplom.

02-05-1928Düsseldorf

Eröffnung der Großen Kunstausstellung im Kunstpalast durch Oberbürgermeister Dr. Robert Lehr im Beisein des preußischen Ministerpräsidenten Dr. Braun, Reichsminister Dr. von Keudell, des Kulturministers Dr. Becker und des Reichsverkehrsministers Dr. Koch.

02-05-1949Düsseldorf

Aufnahme des amtlichen Verkehrs der "Rheinisch-Westfälischen Börse" in Düsseldorf.

03-05-1913Düsseldorf

Eröffnung der Großen Kunstausstellung Düsseldorf 1913. Enthüllung des zur Erinnerung an die Industrie- und Gewerbeausstellung Düsseldorf 1902 errichteten Industriebrunnens vor dem Ausstellungspalast.

03-05-1945Düsseldorf

Die erste Düsseldorfer Südbrücke von 1929 wird von Einheiten der Wehrmacht gesprengt, um den alliierten Streitkräften den Übergang über den Rhein zu erschweren.

03-05-1958Düsseldorf

Bei der Internationalen Messe "Druck und Papier" - DRUPA - (größter graphischer Markt der Welt) vom 3. bis zum 16. Mai 1958 wird erstmals die neue Ausstellungshalle F mit 20.000m² Nutzfläche (Halle zwischen Sittarder Straße und Fischerstraße) genutzt.

04-05-1955Düsseldorf

Baubeginn des neuen Düsseldorfer Elektrizitätswerkes auf der Lausward.

05-05-1895Düsseldorf

Der Turnverein Flingern 1895 wird gegründet. Aus ihm entwickelt sich einer der ganz großen deutschen Traditionsvereine, der Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e. V., bekannt unter dem Namen Fortuna Düsseldorf, kurz F95.

05-05-1911DüsseldorfEisenbahnunglück in Düsseldorf-Rath.
05-05-1926Düsseldorf

Einweihung der Rheinhalle (Planetarium) durch ein großes Konzert zum Besten des Kleinrentnerbundes.

05-05-1946Düsseldorf

Wiedereröffnung der 1933 geschlossenen Volkshochschulen.

05-05-1960Düsseldorf

Der Rat der Stadt beschließt die Durchführung des Bauvorhabens Jan-Wellem-Platz mit einer Hochstraße (später im Volksmund Tausendfüßler genannt), die an der Goltsteinstraße beginnt und Anschluss an die Berliner Allee und die Immermannstraße hat.

05-05-1960Düsseldorf

Fertigstellung des 94 Meter hohen Thyssen-Hauses, Verwaltungsgebäude der Phoenix-Rheinrohr AG, am Jan-Wellem-Platz, später auch genannt Dreischeiben-Haus.

05-05-1962Düsseldorf

Die 670 Meter lange Auto-Hochstraße über dem Jan-Wellem-Platz (Tausendfüßler) wird dem Verkehr übergeben.

06-05-1691Düsseldorf

An­na Ma­ria de Me­di­ci begibt sich gut eine Woche nach ihrer Hochzeit in Florenz mit dem pfäl­zi­schen Kur­fürs­ten Jo­hann Wil­helm von Pfalz-Neu­burg auf die be­schwer­li­che Rei­se nach Düs­seldorf an den Hof ih­res Ge­mahls.

06-05-1913Düsseldorf

Feierliche Einweihung der katholischen St. Paulus-Pfarrkirche am Paulusplatz.

06-05-1937Düsseldorf

Der südliche Zubringer zur Reichsautobahn wird in Benutzung genommen.

06-05-1992Todestage

Marlene Dietrich, geb. 1901 in Schöneberg (heute Berlin) als Marie Magdalene Dietrich, stirbt in Paris. Die Schauspielerin galt als Hollywood- und Stilikone und war eine der wenigen deutschsprachigen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, die auch international Ruhm erlangten.

07-05-1259Zeitgeschehen

Der Kölner Erzbischof Konrad von Hochstaden gesteht Köln das Stapelrecht zu. Alle Waren müssen nunmehr den städtischen Bürgern drei Tage lang angeboten werden, auch die auf dem Rhein transportierten. Der Mülheimer Hafen profitiert vom Umgehen dieser Pflicht.

07-05-1914Düsseldorf

Feier zum 25-jährigen Bestehen der Rheinischen Metallwaren- und Maschinenfabrik (Rheinmetall), gegründet am 13. April 1889.

07-05-1945Düsseldorf

Beginn der Registrierung aller in Düsseldorf anwesenden Bürger.

08-05-1222Zeitgeschehen

Der unmündige Heinrich, Sohn des Kaisers Friedrich II., wird in Aachen von Erzbischof Engelbert I. von Köln zum römisch-deutschen König und zum Mitregenten seines Vaters gekrönt.

08-05-1926Düsseldorf

Die Große Ausstellung Düsseldorf 1926 für Gesundheitspflege, soziale Fürsorge und Leibesübungen (GeSoLei) beginnt und dauert bis zum 15. Oktober 1926 an. Sie war mit 7,5 Millionen Besuchern und 400.000 m² Ausstellungsfläche die größte Messe der Weimarer Republik.

08-05-1926Düsseldorf

Umgestaltung des Graf-Adolf-Platzes als Bahnhof der Fernbahnlinien nach Krefeld, Moers und Duisburg. Inbetriebnahme der Straßenbahnlinie G vom Hauptbahnhof zur Rheinbrücke (Gesolei).

08-05-1937Düsseldorf

Der Ostflügel des Hauptbahnhofes Düsseldorf wird in Betrieb genommen.

08-05-1945Zeitgeschehen

Der Zweite Weltkrieg in Europa endet mit der Ratifizierung der Urkunde zur bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht in Berlin-Karlshorst. (Tag der Befreiung und V-E-Day). Das Datum markiert zugleich die Befreiung vom Nationalsozialismus. More …

08-05-1945Düsseldorf

Ende des Zweiten Weltkrieges. In Düsseldorf hinterließen 1,14 Millionen Brandbomben während der über 243 Luftangriffen eine gewaltige Verwüstung. Im Bereich der Kernstadt waren 93 % aller Wohnhäuser, 96 % der öffentlichen Gebäude und 93 % der Geschäftsgebäude zerstört oder beschädigt. Von den 535.000 Bewohnern zu Kriegsbeginn war ein großer Teil aus der Stadt geflohen. Bei Kriegsende lebten weniger als 250.000 in den Ruinen Düsseldorfs. Mehr als 6.000 Zivilisten kamen bei den Angriffen ums Leben. 10.000.000 Kubikmeter Trümmerschutt waren zu entfernen.

08-05-1949Düsseldorf

Der parlamentarische Rat verabschiedet das Grundgesetz, die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland.

08-05-2019Düsseldorf

Das Schloss Jägerhof in Düsseldorf-Pempelfort, Sitz des Goethe-Museums, wird in das aktuelle Sonderprogramm des Bundes für national bedeutsame Kulturdenkmäler (Denkmalschutz-Sonderprogramm VIII) aufgenommen worden und mit 450.000 Euro vom Bund gefördert.

09-05-1880Düsseldorf

Die Gewerbeausstellung für das Rheinland und Westfalen wird eröffnet. Dazu werden erstmals über 100 Messebauten auf dem Messegelände neu errichtet. More …

09-05-1910Düsseldorf

Gründung des Vereins zur Förderung des Zoologischen Gartens.

09-05-1923Düsseldorf

Albert Leo Schlageter, bei der französisch-belgischen Ruhrbesetzung militanter Aktivist, wird wegen Spionage und mehrerer Sprengstoffanschläge von einem französischen Militärgericht zum Tode verurteilt.

09-05-1924Düsseldorf

Überschwemmung des Kaiser-Wilhelm-Parks durch ein Rheinhochwasser zwischen dem 4. und dem 9. Mai. Der angerichtete Schaden beträgt etwa 10.000 Mark. Der höchste Wasserstand lag bei 6,50 Metern.

09-05-2011Düsseldorf

Nach den Ergebnissen des Zensus gehören 202.370 Einwohner von Düsseldorf der katholischen Kirche an. 131.880 Einwohner waren evangelisch, 2.900 evangelisch-freikirchlich, 20.260 orthodox und 4.560 jüdisch. 220.790 Einwohner werden den Rubriken „Sonstige“ oder „Keiner öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaft zugehörig“ zugeordnet. Nach einer Berechnung aus den Zensuszahlen für die Personen mit Migrationshintergrund liegt der Bevölkerungsanteil der Muslime in Düsseldorf 2011 bei 8,3 Prozent (rund 48.900 Personen).

10-05-1949Zeitgeschehen

Der Parlamentarische Rat bestimmt Bonn in Nordrhein-Westfalen zur vorläufigen Hauptstadt Deutschlands.

10-05-2019Todestage

Anatol Herzfeld, bürgerlich Karl-Heinz Herzfeld (* 21. Januar 1931 in Insterburg, Ostpreußen), in Neuss schaffender Bildhauer, stirbt im Alter von 88 Jahren. Er arbeitete vorrangig mit Holz, Eisen und Stein. Seine Wirkungsstätten waren die Stiftung Insel Hombroich und das Seewerk.

11-05-1932Düsseldorf

Eröffnung des neuen Benrather Bahnhofs. Das neue Gebäude ersetzte den Bau aus den Anfangstagen (1845). Der Altbau wurde abgerissen, weil die Ausmaße für die Anzahl der Bahnreisenden zu klein geworden waren. Ferner wurde die gesamte Bahntrasse viergleisig ausgebaut und um zweieinhalb Meter angehoben.

11-05-1949Düsseldorf

"Die Brücke" als Stätte des Kulturaustauschs zwischen Großbritannien und Deutschland im alten Carschhaus wird eröffnet. Daraus entwickelte sich im Lauf der Jahrzehnte das Internationale Bildungszentrum DIE BRÜCKE, das - auch durch die Kooperation mit heute 30 Ländergesellschaften - über Vorträge, Treffen und andere Veranstaltungen den Blick auf andere Länder, Völker und Kulturen vermittelt. Angegliedert ist eine umfangreiche fremdsprachliche Bibliothek.

11-05-1953Düsseldorf

Richtfest für den ersten Bauabschnitt des Stammhauses Fernmeldeamt 1.

11-05-1960Düsseldorf

Einweihung des Institut "Haus der Wissenschaften" (Karl-Arnold-Haus) im Flora-Garten.

11-05-2019Düsseldorf

Stadtfeuerwehrtag 2019 der Feuerwehr Düsseldorf am Burgplatz.

12-05-1920Düsseldorf

Beschluss der Stadtverordneten-Versammlung über den Erlass eines Nachtrages zur Gewerbesteuerordnung für die Stadtgemeinde Düsseldorf. Die Stadtverordnetenversammlung beschließt die Annahme der vorgelegten Neufassung der Lustbarkeitsverordnung. Außerdem beschließt die Stadtverordneten-Versammlung die Erhöhung der Steuersätze für die Hundesteuer um 100 Prozent. An Betriebssteuer wird erhoben: von den Betrieben der Gewerbesteuerklassen I-II 300 Prozent, von den übrigen Betrieben 200 Prozent der staatlichen Betriebssteuer.

12-05-1935Düsseldorf

Weihe der neuen Kirche "Zur heiligen Familie" auf der Golzheimer Heide durch den Stadtdechanten Geistl. Rat Döhmer.

12-05-1945Düsseldorf

Erstes Erscheinen der "Ruhrzeitung", einem von der Militärregierung herausgegebenem Nachrichtenblatt.

12-05-1953Zeitgeschehen

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen verabschiedet die Landschaftsverbandsordnung zur Errichtung der Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe.

12-05-1957Düsseldorf

Die seit dem 4. Mai laufende 2. Internationale Konditoreifachmesse Düsseldorf endet. 143.000 Besucher werden gezählt.

13-05-1919Düsseldorf

Beschluss der Stadtverordnetenversammlung über die Pachtung des Genesungsheims Hösel (heute Ratingen) zur Unterbringung von 140 Tuberkulosekranken.

13-05-2019Düsseldorf

Die Entleerung des Düsseldorfer Hofgartenweihers beginnt. Grund sind Reparaturarbeiten an den Wasserleitungen des "Jröne Jong" im Hofgarten, die bis Ende Mai abgeschlossen sein sollen, damit der Jröne Jong in der aktuellen Brunnensaison die zahlreichen Besucher mit seinem Wassergeplätscher erfreuen kann.

14-05-1920Düsseldorf

Die Stadtverordneten-Versammlung beschließt die Erhebung einer Gemeinde-Einkommensteuer auf reichssteuerfreie Einkommensteile.

14-05-1940Düsseldorf

Der erste britische Luftangriff des Zweiten Weltkrieges erfolgt auf die Stadtteile Flingern und Oberbilk und trifft vor allem den Hermannplatz und die Dorotheenstraße. Er forderte sieben Verletzte sowie ein Todesopfer, richtete materiell allerdings nur kleinere Schäden an.

14-05-2017Düsseldorf

An der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen beteiligen sich in Düsseldorf 67,8 Prozent der Wahlberechtigten. Ergebnis in Düsseldorf: CDU: 30,9%; SPD: 26,6%; Grüne: 8,1%; FDP: 17,5%; Piraten: 0,9%; Linke: 6,2%; AfD: 6,3%; Sonstige: 3,6%.

15-05-1849Düsseldorf

Elektromagnetischer Telegraph Berlin - Aachen über Düsseldorf geht in der königlich-preußischen Telegraphenstation im Bahnhof Düsseldorf Friedrichstraße in Betrieb.

15-05-1937Düsseldorf

Die Reichsautobahn-Reststrecke zwischen Düsseldorf-Mitte (bei Hubbelrath) und Düsseldorf-Nord (bei Breitscheid, heute zu Ratingen) wird dem Verkehr übergeben.

16-05-1911Düsseldorf

Zerstörung des erst am 11. April 1911 in Düsseldorf dauerhaft stationierten Luftschiffes "Deutschland" bei der Ausfahrt aus der Halle.

16-05-1979Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf verliert das Endspiel im Europapokal der Pokalsieger in Basel mit 3:4 nach Verlängerung gegen den FC Barcelona.

17-05-1955Düsseldorf

Wahl des Wiener Operndirektors Dr. Hermann Juch zum Generalintendanten der "Deutschen Oper am Rhein".

17-05-1959Düsseldorf

Landung des ersten planmäßigen Strahlenverkehrsflugzeuges mit der SE210 Caravelle der SAS auf der Strecke Kopenhagen-Düsseldorf-Rom-Khartum.

17-05-1962Düsseldorf

Fertigstellung der 3 Fußgängerunterführungen zum Hofgarten (Kö-, Jan-Wellem- und Jägerhof-Passage).

19-05-1945Düsseldorf

Fast alle seit 1933 in Düsseldorf umbenannten Straßen erhalten ihre früheren Namen zurück.

19-05-1947Zeitgeschehen

Konstituierung des ersten, am 20. April gewählten, Landtages von Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf.

19-05-2019Düsseldorf

Wegen des Tunnelfestes aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Rheinufertunnels wird dieser ab 5 Uhr morgens für den Autoverkehr gesperrt. Von 11 bis 19 Uhr findet auf der damals neu geschaffenen Rheinuferpromenade ein buntes Programm statt. Der Tunnel darunter kann aus Anlass des Jubiläums von Fußgängern und Radfahrern erkundet werden.

20-05-1914Düsseldorf

Inbetriebnahme der neuen Feuerwache IV an der Behrenstraße.

21-05-1914Düsseldorf

Einweihung der neuen Auferstehungskirche der evangelischen Gemeinde Heerdt-Oberkassel.

21-05-1947Zeitgeschehen

Wahl des Stadtverordneten Josef Gockeln zum Präsidenten des Landtages von Nordrhein-Westfalen; Rücktritt als Sozialminister.

21-05-1947Düsseldorf

Wiedereröffnung des Kunstmuseums der Stadt Düsseldorf.

21-05-2012Düsseldorf

Die letzte gelbe Straßenbahn des Typs GT8 mit der Nr. 2656 dreht ihre letzten Runden auf der Linie 704. Der Exportschlager made in Düsseldorf war in den 60er und 70er Jahren in über 20 deutschen und 7 europäischen Metropolen stadtbildprägend. More …

22-05-1936Düsseldorf

Eröffnung der Reichsautobahn Köln - Düsseldorf (verwaltungsinterne Bezeichnung: "Strecke 5") zwischen den Anschlussstellen Köln-Nord und Düsseldorf-Süd (heute Autobahnkreuz Hilden) für den regulären Verkehr durch Reichsminister Goebbels.

23-05-1159Düsseldorf

Papst Hadrian IV. verpflichtet die Bewohner des kleinen Dorfes Dusseldorp in einer Urkunde, jährlich 5 Schillinge an das Ursula-Stift in Köln abzuführen, ein zu jener Zeit beachtlicher Betrag, die auf eine gewisse Bedeutung des Ortes schließen lässt.

23-05-1911Düsseldorf

Paul Carsch, Chef des Kaufhaus-Unternehmens Carsch & Co., bietet der Stadt Düsseldorf an, einen Häuserblock in der Altstadt am Hindenburgwall – der heutigen Heinrich-Heine-Allee – mit einem einheitlichen Geschäftshaus zu bebauen. Das Gebäude sollte im Bereich des Allee-Platzes zwischen der Flinger Straße, der Alleestraße, der Neubrückstraße und dem Stadtbrückchen gebaut werden. Die Stadt war von diesem Vorhaben so sehr angetan, dass bereits nach acht Tagen die Zustimmung erfolgte. Zwei Jahre später wurde das Carsch-Haus eröffnet.

23-05-1925Düsseldorf

Inbetriebnahme des Automobilverkehrs der Rheinischen Kraftwagengesellschaft auf der ersten Buslinie Düsseldorf-Remscheid. Zum Einsatz kamen damals unter anderen Busse des Typs Büssing VI GLn mit 18 Sitz- und 10 Stehplätzen, auch genannt  „Schnauzenbus“.

23-05-1932Düsseldorf

Eröffnung des Miniatur-Zoos im Ostpark.

25-05-1614Düsseldorf

Pfalzgraf Wolfgang Wilhelm bekennt sich während einer Messe in der St.-Lambertus-Kirche zu Düsseldorf öffentlich zum katholischen Glauben. Ab 1620 beginnt eine verstärkte religiöse Unterdrückung, die für die Stadt Düsseldorf zu folgenden Entscheidungen führte: More …

25-05-1965Düsseldorf

Queen Elizabeth II. von Großbritannien besucht zum ersten Mal die Bundesrepublik. Bei ihrer elftägigen Reise besuchte sie auch Düsseldorf. Empfangen wird sie vom damaligen Ministerpräsidenten Franz Meyers auf dem festlich geschmückten Haltepunkt Benrath (Benrather Bahnhof). More …

26-05-1923Todestage

Albert Leo Schlageter (* 12. August 1894 in Schönau im Schwarzwald) stirbt durch Hinrichtung auf der Golzheimer Heide, Düsseldorf

26-05-1923Düsseldorf

Der am vorherigen 9. Mai zur Todesstrafe verurteilte Aktivist Albert Leo Schlageter wird auf der Golzheimer Heide zu Düsseldorf durch Erschießen hingerichtet.

27-05-1885Düsseldorf

Matthes & Weber hält ein Patent für ein „Verfahren zur Herstellung von porösen Körpern aus Zement, Kochsalz und Salzsäure“. Es bedeutet den Grundstein für die industrielle Chlor-Alkali-Elektrolyse (Diaphragma). Alle Patente und Ansprüche werden auf ein Konsortium übertragen.

27-05-2019Düsseldorf

Grundsteinlegung für die Sporthalle der Gesamtschule an der Stettiner Straße mit Stadtdirektor Burkhard Hintzsche und IPM-Geschäftsführer Dr. Heinrich Labbert. Realisiert wird die Baumaßnahme von dem städtischen Tochterunternehmen Immobilien Projekt Management GmbH (IPM).

28-05-1919Düsseldorf

Demonstration der Kriegsgeschädigten (Stilllegung des Straßenbahnbetriebs).

28-05-1932Düsseldorf

Der Hammer Bürger Josef Eyckeler wird von einem Blitz erschlagen. Als er seinen Nachbarn Wilhelm Andree auf der Opfergasse per Handschlag begrüßte, schlug ein Blitz in seinen geschulterten Spaten ein. Josef Eyckeler starb auf der Stelle. Der Nachbar überlebte.

28-05-1962Düsseldorf

Eröffnung des neuen Stadtbades Düsseldorf-Gerresheim.

29-05-1919Düsseldorf

Befreiung eines Gefangenen-Transports durch Spartakisten.

29-05-1925Düsseldorf

Inbetriebnahme des Automobilverkehrs der Rheinischen Kraftwagengesellschaft auf der Buslinie Düsseldorf-Mönchengladbach. Zum Einsatz kamen damals unter anderen Busse des Typs Büssing VI GLn mit 18 Sitz- und 10 Stehplätzen, auch genannt  „Schnauzenbus“.

29-05-1957Düsseldorf

60. Jahreshauptversammlung des Verkehrsvereins der Stadt Düsseldorf e.V. und Eröffnung der Ausstellung "Sechs Jahrzehnte Düsseldorfer Entwicklung" im Malkasten.

30-05-1896Düsseldorf

Ein neuer Rheinhafen südlich der Altstadt auf dem Gebiet der Lausward wird eröffnet. Die Planung und der Bau erfolgte ab dem Jahr 1886.

30-05-1947Düsseldorf

Übergabe des Schauspielhaus-Archivs (Dumont-Lindemann-Archiv) in die Obhut der Stadt Düsseldorf.

30-05-1953Düsseldorf

Ein 10.000 BRT großes Frachtmotorschiff der Hapag Lloyd wird in Hamburg auf den Namen "Düsseldorf" getauft.

31-05-1910Düsseldorf

Die im Jahr 1904 als St. Josefs-Krankenhaus in Betrieb genommene Klinik in Düsseldorf-Rath wird in "Augusta-Krankenhaus" umbenannt.

31-05-1934Düsseldorf

Feierliche Umbenennung der Oberkasseler Brücke in "Skagerrak-Brücke".